Verwöhnte Nationalspieler
Oliver Bierhoff will nichts ändern

05.09.2012 - In der Pauschalkritik an der Nationalmannschaft nach der Euro 2012 war auch das „Verwöhnaroma“, dass die Spieler umgibt, ein Thema. Von angeblicher Überversorgung der Spieler will Teammanager DFB-Teammanager Oliver Bierhoff aber gar nichts wissen.

Empfehlungen zum Video
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Tier macht Sachen: Die vertrackte Hundeklappe
  • Andrea Nahles: Die polarisierende Spitzenfrau
  • Kletterkünstler aus dem Labor: Die Robo-Kakerlake
  • Videoanalyse zu Hire and Fire: Trumps One-Man-Show
  • Liebesdrama "Call Me By Your Name": Sommerhitze mit Gefühlswallungen
  • Volkswagen: Herbert Diess ist neuer Konzernchef
  • Nach Festnahme von Afroamerikanern: Starbucks-Chef entschuldigt sich
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"
  • Das Heynckes-Fazit: "Eine überragende Bilanz"