Hajo Seppelt zur IOC Entscheidung
"Dirty Deal mit dem Kreml"

06.12.2017 - Das Internationale Olympische Komitee sperrt Russland von den Winterspielen aus, die Sportler jedoch dürfen antreten. ARD-Dopingexperte Hajo Seppelt erläutert, warum die Entscheidung eine Farce ist.

Empfehlungen zum Video
  • Russischer Nervengift-Entwickler: "Natürlich bestreitet der Kreml"
  • Russland-Wahl: Putin sichert sich vierte Amtszeit im Kreml
  • Gesichter Russlands: Sergej, der Kapitän
  • Russische Hooligans: "Dieses brutale Image"
  • Vierte Amtszeit: Wladimir Putin als Präsident vereidigt
  • Fall Skripal: Russland schaltet Chemiewaffen-Organisation ein
  • Der Fall Skripal: Vergifteter Ex-Spion - May beschuldigt Russland
  • Großdemo in Moskau: "Die ganze Welt ist gegen Russland"
  • WM-Auslosung in Moskau: Schulterschluss zwischen Fifa und Wladimir Putin
  • Proteste in Russland: Putin-Gegner Nawalny muss 30 Tage in Haft
  • Fünf auf einen Streich: Jovic schlägt Düesseldorf fast im Alleiingang
  • Marco Fuchs stiehlt Ihnen 180 Minuten: "Aus dem Sturm könnte ein Orkan werden"