Onagawa
Die Folgen des Nachbebens

08.04.2011 - Im AKW Onagawa soll es ein Leck in einem Abklingbecken gegeben haben, erhöhte Radioaktivität haben die Behörden um den Meiler angeblich nicht gemessen. Die Folgen des schweren Nachbebens im Nordosten Japans werden allmählich sichtbar.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Konnichi wa, Tokio! - Richis Videoblog (9): "Mein Zimmer bebt!"
  • Gewalt in Cottbus: Porträt einer verunsicherten Stadt
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Großdemo in Moskau: "Die ganze Welt ist gegen Russland"
  • Dortmunds schwerste Stunde: Der Pott ohne Pott
  • Videoanalyse zum Grünen-Parteitag: Was sich mit der neuen Doppelspitze ändert
  • Lob des Eigensinns: Teil 2 des Telekollegs "Hesse und sein Werk"
  • Bürgerliche Kochkunst: Das große Fressen ist vorbei
  • Nur Bedürftige mit deutschem Pass? "Tafel"-Gründerin distanziert sich
  • SPD-Mitgliedervotum: "So sollte es nicht sein"
  • Sturz vom Balkon: Fünfjähriger wird mit Teppich aufgefangen