510 Euro für 9,75 Quadratmeter
Teures Wohnen in Europa

25.09.2013, 00:00 Uhr - Die Mieten steigen und steigen. Bezahlbarer Wohnraum wird in den Metropolen zur Mangelware. Paris muss mit der höchsten Obdachlosenzahl in Europa fertig werden. Abhilfe ist nicht in Sicht.

Bitte beachten Sie: In einigen Ländern kann dieses Video unter Umständen nicht abgespielt werden.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Fiese Vermieter-Tricks: Wenn der Putztrupp Schimmel sät
  • SPIEGEL TV Magazin-Schwerpunkt: Wohnraum als Ware
  • Wenn Mieter raus müssen: Kampf um die Wohnung
  • Entmietung in Berlin: Willi, 102, wehrt sich!
  • Wohnungsnot in Deutschland: Modernes Wohnen
  • Hamburger Immobilienhai: Wie ein Eigentümer seine Mieter terrorisiert
  • "Endstation Bataclan": Wie ein Busfahrer zum Massenmörder wurde
  • Stillgelegtes Kraftwerk im Ruhrgebiet: Spektakuläre Sprengung in zwei Akten
  • Airbus A380: Scheitern eines Giganten
  • Auftragsflaute: Airbus stellt Produktion des A380 ein
  • Modehaus mit neuem Konzept: Offline trifft online