Prothesen-Sprinter Pistorius
Handicap oder Technik-Doping?

18.07.2012 - Mit Karbon-Prothesen nach London: Der zweifach amputierte Oscar Pistorius wird bei den Olympischen Spielen antreten - in der 400-Meter-Staffel und im 400-Meter-Lauf und in der 4x400-Meter-Staffel. Sein Start ist umstritten. Manche sehen ihn durch seine Hightech-Prothesen im Vorteil.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Happy-End nach Drama: Lilli Schwarzkopf holt Silber im Siebenkampf
  • Pistorius schuldig gesprochen: Paralympics-Star wegen fahrlässiger Tötung verurteilt
  • Paralympics-Star Pistorius: TV-Sender zeigt Reality-Show mit erschossener Freundin
  • Weitere Tatwaffe? Blutiger Cricket-Schläger in Pistorius' Haus gefunden
  • Erklärung des Olympiastars: Pistorius weist Mordvorwurf zurück
  • Überraschende Wende: Pistorius kommt gegen Kaution frei
  • Sensation in Pretoria: Pistorius kommt gegen 85.000 Euro Kaution frei
  • Mordanklage gegen Pistorius: Gedenkfeier für tote Freundin
  • Pistorius unter Mordverdacht: Todesschüsse um vier Uhr nachts
  • Freundin erschossen: Olympiastar Pistorius festgenommen
  • Mordanklage gegen Pistorius: "Er hat eine unschuldige und unbewaffnete Frau getötet"
  • Besuch bei Oscar Pistorius: "Er hat nur geweint"