Sachsen
Neonazi-Treffen an Hitlers Geburtstag

21.04.2018 - Es könnte eines der größten Treffen der rechtsextremen Szene in diesem Jahr werden - zu dem "Schild und Schwert"-Festival in Sachsen sollen an diesem Wochenende bis zu 1000 Neonazis aus ganz Europa anreisen. Gleich zu Beginn kam es zu tumultartigen Szenen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Interview mit Beobachterin Katharina König-Preuss: Neonazi-Konzert in Themar
  • Neonazi-Treffen in Sachsen: "Man muss die Rechten nicht gewähren lassen"
  • Zum 200. Geburtstag: Trier gedenkt Karl Marx
  • Macron - Trump: So liefen die bisherigen Treffen
  • Zum 92. der Queen: Artillerie in London
  • Gefährliche Asteroiden-Flugbahn: Nasa erwägt Einsatz von Atomwaffen
  • Historisches Treffen: "Die Aufgabe des Atomwaffenarsenal ist nicht verhandelbar"
  • Treffen der Außenminister in Paris: Maas und Le Drian erklären Solidarität mit Großbritannien
  • Vor dem ersten Treffen: Was Trump und Kim verbindet
  • Venezuela: Präsident Maduro erklärt sich zum Wahlsieger
  • Deutsche Rentner verlassen Venezuela: "Die Leute schlachten Katzen und Hunde"
  • Viraler Audioclip: "Yanny", "Laurel" oder doch "covfefe"?