Schwimmen verboten
Blaualgen-Alarm an der polnischen Ostseeküste

27.07.2018 - Die extreme Hitze sorgt für hohe Wassertemperaturen. Keime und Bakterien vermehren sich unter diesen Bedingungen massenhaft. An der polnischen Ostseeküste wurde bereits ein Badeverbot verhängt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Gesundheitsgefahr durch Blaualgen: "Besser nur in öffentlichen Bädern schwimmen"
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Atom-Deal: Trump verkündet Ausstieg aus Iran-Abkommen
  • Amateurvideo: Wasserwirbel fasziniert Badegäste
  • Protest gegen Meeresverschmutzung: Mann startet zu sechsmonatiger Schwimmtour
  • Rekordtemperaturen in Deutschland: Fluch und Segen der Hitzewelle
  • Folgen der Strafzölle: Die USA gegen den Rest der Welt
  • Mikroplastik im Meer: "Letztlich geht es um unsere Nahrungs-Ressourcen"
  • Amateurvideo zeigt Raubfisch: Blauhai am Mallorca-Badestrand
  • Notlandung in Portugal: Kleinflugzeug tötet zwei Badegäste
  • Nach Cannabis-Freigabe in Kanada: Legalisierung jetzt auch in Deutschland?
  • Drohnensteuerung: Körperbewegungen sollen Joystick ersetzen