Anschlag auf 14-Jährige in Pakistan
Menschen protestieren gegen Taliban

12.10.2012 - Sie wurde im Schulbus überrascht und angeschossen: Bewaffnete Taliban haben im Swat-Tal in Pakistan Anfang dieser Woche eine 14 Jahre junge Friedensaktivistin überfallen und schwer verletzt. Viele Menschen in der Region sind entsetzt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Afghanistan-Experte Ahmed Rashid: "Verhandeln mit den Taliban"
  • Schweizer Paar wieder frei: Taliban lassen Geiseln gehen
  • Taliban-Attacke: Kommt der Krieg zurück nach Kabul?
  • Afghanistan: Taliban töten immer öfter Kinder
  • Propaganda-Video: Deutsche Taliban bekennen sich zu tödlichen Anschlägen
  • Afghanistan vor der Wahl: Taliban rücken vor
  • Taliban-Training in Pakistan: "Seid ihr bereit, klaffende Wunden zu reißen?"
  • Terror in Kabul: Taliban-Angriffe auf Regierungsgebäude
  • Gewollter Blackout: Online-Dienste protestieren gegen Internetsperren
  • Straßenschlachten in Venezuela: Studenten protestieren gegen Regierung
  • Türkische Militäroffensive in Syrien: Kurdisch-türkischer Konflikt erreicht Deutschland
  • "Shutdown" in den USA: Trump unterzeichnet Gesetz zum Ende der Haushaltssperre
  • Nahles-Rede in der Analyse: "Kürzer funktioniert besser"