Papst in Erfurt
Absage an die Ökumene

23.09.2011 - Am zweiten Tag seiner Deutschlandreise hat Benedikt der XVI. Erfurt besucht. Dabei traf er auch Spitzenvertreter der Evangelischen Kirche Deutschlands. Das Gespräch fand an historischem Ort statt: Im Erfurter Augustinerkloster hatte Martin Luther als Mönch gelebt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Korea-Gipfel: Treffen sich Trump und Kim nun doch?
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Flüchtlingstreck aus Mittelamerika: Trumps Kampf gegen die "Karawane"
  • Videoanalyse zu Trumps Gipfel-Absage: "China könnte Nutzen daraus ziehen"
  • Abfahrt der Männer: Sturm sorgt für Absage
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • US-Hymenstreit: Trump will NFL-Spieler sperren lassen
  • Merkels Sommer-PK: Urlaubsreif? Erschöpft? Amtsmüde?
  • US-Geheimdienstchef Coats: Putin kommt? Keine Ahnung!