Papst-Messe im Olympiastadion
Heimspiel für den Hirten

23.09.2011 - Zehntausende Gläubige haben gemeinsam mit Papst Benedikt XVI. eine Messe im Berliner Olympiastadion gefeiert. In seiner Predigt rief der Pontifex die Katholiken auf, trotz aller Probleme zu ihrer Kirche zu stehen - über Missbrauchvorwürfe oder die Frage des Zölibat sprach Benedikt nicht.

Empfehlungen zum Video
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • Russischer Nervengift-Entwickler: "Natürlich bestreitet der Kreml"
  • Besuch bei einem Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" und seine Rakete
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" schießt sich selbst 570 Meter in die Luft
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Festgenommener Syrer in Hessen: Widerstand gegen Abschiebung eskaliert
  • Geflüchtete als Lehrerin: Aus dem Syrienkrieg ins deutsche Klassenzimmer
  • Superkeime: Die tödlichen Feinde
  • Dresden: Fliegerbombe bei Entschärfung teilweise explodiert