Paul Maars Sams
Antiautoritär und gefräßig

25.09.2017 - Das Sams hat Generationen von Kindern begleitet, doch seine Beliebtheit nimmt nicht ab. Zu Weihnachten kommt ein neuer Band der beliebten Sams-Reihe heraus. Im Video erzählt der inzwischen 80-jährige Autor Paul Maar, warum er anfing, Kinderbücher zu schreiben. Außerdem erklärt SPIEGEL-Redakteurin Claudia Voigt, wo diese Sams-Beliebtheit herkommt.

Zum Artikel

DER SPIEGEL
Empfehlungen zum Video
  • Filmtrailer: "The Square"
  • KP-Kongress in China: "Partei nutzt die Digitalisierung, um Kontrolle zu verstärken"
  • Drama "Borg/McEnroe": Das Finale der Tennis-Legenden
  • Durchsuchungen in 16 Städten: 700 Polizisten im Einsatz gegen Hells Angels
  • Road to "Jamaika" - Tag 1: "Es wird schrecklich werden"
  • "Battle of the Sexes - Gegen jede Regel": Tennis-Match der Geschlechter
  • Drama "Borg/McEnroe": Das Finale der Tennis-Legenden
  • Sagenhafte Passquote: Toni Kroos glänzt trotz Remis
  • Auf ewig Manchester? Mourinho hält das für unmöglich
  • Amateurvideo von Sturm "Ophelia": Riesenwelle trifft Neugierige
  • Nagergezwitscher: Mäuse, die wie Vögel singen
  • Krisengefühle: Ernüchterung beim BVB