Prozess gegen Paul Manafort
"Trumps Kampagne gegen Mueller wird immer unglaubwürdiger"

31.07.2018, 21:12 Uhr - Die Vorwürfe gegen Trumps Ex-Wahlkampfchef haben nicht direkt mit den Russland-Untersuchungen von Sonderermittler Robert Mueller zu tun. Dennoch könnte es für Trump unangenehm werden, meint SPIEGEL-ONLINE-Reporter Marc Pitzke.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Trumps Mexiko-Politik: "Es geht ihm darum, an der Macht zu bleiben"
  • Vor der Oscar-Verleihung: "Bitte anziehen, was ihr wollt"
  • Videoanalyse zu Trump vs. Bannon: "Eine süffige Reality-Show"
  • Trotz Prozessen gegen Trump-Vertraute: "We love you, Mister President"
  • Trumps Ex-Wahlkampfmanager: Paul Manafort stellt sich dem FBI
  • Trumps Ex-Wahlkampfmanager: Paul Manafort stellt sich dem FBI
  • Paul Manafort und Michael Cohen vor Gericht: Ein schwarzer Tag für Donald Trump
  • Eklat bei Trumps Pressekonferenz: Wurde das Eklat-Video manipuliert?
  • Trumps Richter-Kandidat Kavanaugh: US-Präsident zweifelt an Aussage der Anklägerin
  • Nancy Pelosi: Trumps gefährlichste Gegnerin
  • Angela Merkel: "Bedeutender Tag für die deutsch-französischen Beziehungen"
  • +++ Livestream +++: Merkel und Macron unterzeichnen deutsch-französischen Vertrag