"Peace Line" in Belfast
Frieden sieht anders aus

04.08.2011 - Sogenannte 'Peace Lines' sollen Katholiken und Protestanten in Nordirland voreinander schützen. Von echtem Frieden kann aber auch nach 40 Jahren Bürgerkrieg nicht die Rede sein.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Kinder im Krieg: "Wir wollen endlich in Frieden leben"
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • USA: Trump entlässt Außenminister Rex Tillerson
  • Putins Jahresansprache: Atomwaffen für den Frieden
  • Olympische Winterspiele in Pyeongchang: Die Eröffnung im Timelapse-Video
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • Drama "Der seidene Faden": Bizarre Liebesbeziehung
  • Grüße an die AfD-Delegation in Syrien: "Kommt hierher und haltet es 24 Stunden aus"
  • Äußerungen zum Isalm: Merkel widerspricht Seehofer
  • Flüchtlingstreck aus Mittelamerika: Trumps Kampf gegen die "Karawane"
  • Macron zu Besuch bei Trump: "Viel Bromance, aber auch Kritik"
  • Bundesaussenminister: Deutschland stockt Hilfe in Syrien-Krise um eine Milliarde Euro auf