Klage wegen Schadensersatz
Pechstein erringt wichtigen Etappensieg vor Gericht

15.01.2015 - Urteil mit Folgen: Das Oberlandesgericht München hat die Schadensersatzklage von Eisschnellläuferin Claudia Pechstein gegen ihren eigenen Weltverband zugelassen. Erstmals könnte damit ein deutsches Zivilgericht die Sportgerichtsbarkeit aushebeln.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Mutmaßlicher Paris-Attentäter: Prozessbeginn gegen Salah Abdeslam
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Puigdemont-Festnahme: Entscheidung über Auslieferung nach Ostern
  • Urteil gegen Hussein K.: Lebenslange Haft für Mord an Studentin
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Prozess gegen Magier: Gericht verrät berühmten Copperfield-Trick
  • Prozess gegen türkische Journalisten: "Die Cumhuriyet beugt sich nicht"
  • Studentenproteste in Chile: Polizei setzt Wasserwerfer ein
  • Putin, BVB, Buschbrände: KurzNews im Video
  • Kopfball-Challenge: Marcelo und Sohn Enzo, zweite Runde
  • Fußball im Schlamm: Nichts für Warmduscher
  • Eintracht-Feier nach Pokalerfolg: Zum Dank eine Dusche