Pekinger Penthouse-Posse: Druck vom Dach
SPIEGEL ONLINEV1.1

13.08.2013 - Jahrelang hat ein Mann in Peking an seiner spektakulären Villa aus künstlichem Felsgestein gebastelt. Das Problem: Der riesige Bau steht auf dem Dach eines Wohnturms und ist nicht genehmigt. Nachbarn befürchten den Einsturz des 26-stöckigen Hauses.

Zum Artikel