Peru
Archäologen entdecken 1300 Jahre altes Königinnengrab

28.06.2013 - Vor gut 1300 Jahren entstand das Imperium der Wari im heutigen Peru. In einem Grab aus dieser Zeit haben Archäologen 63 Skelette entdeckt. Viele gingen reich geschmückt in den Tod, drei waren wohl sogar Königinnen. Doch einige Frauen wurden wohl für die Begräbniszeremonie geopfert.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Chor-Spektakel mit Simon Halsey: 1300 Hobbysänger und ein Haaaleluja!
  • Unterwasserarchäologie: Atlantis in Asien
  • Ägypten: Archäologen finden 3500 Jahre alte Mumie
  • Fund auf Baustelle: Knochenberge im Azteken-Grab
  • Spektakuläre Entdeckung: Archäologen graben 17 Mumien aus
  • Das wahre Gesicht der Hallucigenia: Forscher lüften Millionen Jahre altes Rätsel
  • Mexiko: Archäologen entdecken Kanäle aus Maya-Zeit
  • Historisches Höhlenlabyrinth: Forscher entdecken Geheimtunnel unter Nottingham
  • Grab der "Roten Königin": Maya-Adlige wird in New York ausgestellt
  • Prosthetic Limbs: The Future Possibilities of 3D Printing
  • 3D Prosthetics: The Advantages of Printing Artificial Limbs
  • Hobbytüftler: Mit der fliegenden Badewanne zum Bäcker
  • Riffhai als Kuscheltier: Auf den Arm genommen