Zerstörung in Peru
Baufirmen machen 5000 Jahre alte Pyramide platt

05.07.2013 - Ein Schatz für Archäologen - einfach plattgewalzt: Im Norden Limas haben Bagger eine mehrere Jahrtausende alte Pyramide zerstört. Gegen zwei Immobilienfirmen wurde bereits Strafanzeige gestellt.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Archäologische Sensation: 4500 Jahre alte Gräber entdeckt
  • Archäologie: 4300 Jahre alte Pyramide in Ägypten entdeckt
  • Nach 800 Jahren: Forscher rekonstruieren Mumien-Gesicht
  • Peru: Archäologen entdecken 1300 Jahre altes Königinnengrab
  • Mumie in der Innenstadt: Archäologen-Glück in Lima
  • kicker.tv: Slomka braucht Befreiungsschlag
  • Peru: Invasion von gefährlichen Riesenschnecken
  • Spektakuläre Entdeckung: Archäologen graben 17 Mumien aus
  • Schwere Überschwemmungen: Halb Peru wird weggespült
  • Feuer an Bord: Peruanisches Flugzeug muss notlanden
  • Geheimnisvolle Werkstatt: Der Alchemist von Wittenberg
  • Münzschatz in der Schweiz: 4000 silbrige Sensationen