Physik-Nobelpreis für Higgs und Englert
"Manchmal ist es nett, recht zu haben"

08.10.2013 - Sie hatten 1964 dieselbe Idee, knapp 50 Jahre später wurde ihre Theorie bestätigt: Im hohen Alter bekommen die Teilchenphysiker Peter Higgs und François Englert den Nobelpreis. "Ich dachte nicht, dass es noch passiert."

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Wie im Videospiel: Automatisierter Bergbau in Schweden
  • Forschungsroboter in der Antarktis: Ewiges Eis?
  • Hochspannungsleitung in China: Arbeitsplatz mit Aussicht
  • Best of 2017: Prügelnde Taucher, verschreckte Haie
  • Phänomen "Parhelia": Wieso stehen drei Sonnen am Himmel?
  • Sportlicher Roboter: Kengoro macht Sit-ups und Liegestütze
  • Kampf gegen Luftverschmutzung: Die indische Anti-Smog-Kanone
  • Prothesen aus dem 3D-Drucker: "Zeit ist ein kritischer Faktor"
  • Pflanzen als Lichtquelle: Kleine Kressenlampe brenn...
  • "Virgin Hyperloop One": Rekordgeschwindigkeit auf Teststrecke
  • Prosthetic Limbs: The Future Possibilities of 3D Printing
  • 3D Prosthetics: The Advantages of Printing Artificial Limbs
  • Hobbytüftler: Mit der fliegenden Badewanne zum Bäcker