Physik-Nobelpreis für Higgs und Englert
"Manchmal ist es nett, recht zu haben"

08.10.2013 - Sie hatten 1964 dieselbe Idee, knapp 50 Jahre später wurde ihre Theorie bestätigt: Im hohen Alter bekommen die Teilchenphysiker Peter Higgs und François Englert den Nobelpreis. "Ich dachte nicht, dass es noch passiert."

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Strohhalme als Umweltrisiko: Bloß weg damit
  • Sensationsfund in Schottland: 170 Millionen Jahre alte Saurierspuren entdeckt
  • Überschallflugzeug "X-Plane": Nasa bestellt Concorde-Nachfolger
  • US-Elite-Uni: Der beliebteste Kurs aller Zeiten
  • Seltene Drohnenbilder: Der zugefrorene Ozean
  • Vulkan Kilauea: Mini-Tornados über Lavafeld
  • Unterwasser-Grabstätte: 7.000 Jahre alter Friedhof entdeckt
  • Ägyptische Mumie: Ältester Krebsfall der Welt entdeckt
  • Hightech: Drohne enteist Windräder
  • Sensationsfund: Neues Organ im menschlichen Körper entdeckt?
  • Tauchgang im Weißen Meer: Seltene Meerestiere unterm Eis
  • US-Soldat mit Kriegsverletzung: Erste Transplantation von Penis und Hodensack