Forscher-Ehrung
Physik-Nobelpreis geht an Peter Higgs und François Englert

08.10.2013 - Der Brite Peter Higgs und der Belgier François Englert erhalten den Physik-Nobelpreis 2013. Die beiden Forscher haben entscheidende Rollen bei der Entdeckung des sogenannten "Gottesteilchens" gespielt, das aller Materie ihre Masse verleiht.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video