Afrikas Fußballer des Jahres
Aubameyang bleibt in Dortmund

11.01.2016 - Krönung für Pierre-Emerick Aubameyang: Der Dortmunder Stürmer ist Afrikas Fußballer des Jahres. Nach der Auszeichnung zeigte er sich emotional und betonte, beim BVB bleiben zu wollen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • BVB-Prozess: Bartra spricht von Todesangst, Aubameyang fehlt
  • Analyse der Wintertransfers: "Die Bundesliga verliert an Bedeutung"
  • BVB-Aus in der Europa League: Neue Kräfte gesucht
  • Enttäuschung beim BVB: "Zu wenig? Das war fast nichts!"
  • BVB vor Minuskulisse: "Das wäre eine billige Ausrede"
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Nach Freilassung von Deniz Yücel: "Es bleibt ein bitterer Beigeschmack"
  • Atemberaubende Aufnahmen: Taucher wehrt Tigerhai ab
  • Das Allerletzte des 31. Spieltags: The Walking Dead im Volkspark
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"