Pinguin 3-3-7 wieder hinter Gittern
Tokios Ausbrecherkönig gefasst

25.05.2012 - Nach 82 Tagen in Freiheit wurde er gefasst: Pinguin Nummer 337. Nun sitzt der Ausbrecherkönig des Sea Life Park in Tokio hinter Gittern.

Mehr zu:
SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Katastrophen-Übung: Zoo probt den tierischen Ernstfall
  • Singlebörse im Londoner Zoo: Pinguinlady, einsam, sucht...
  • Unerwünschter Eindringling: Panda greift Touristen an
  • Tier macht Sachen: Wie ein Pinguin zum General wurde
  • Wer gewinnt die EM 2016? Fragen Sie den Pinguin!
  • Dschungelbabys: Ameisen haben sie zum Fressen gern
  • Grenzenlose Freundschaft: Pinguin schwimmt 4000 Kilometer zu seinem Retter
  • Ältester Orang-Utan: Mit 60 in den Seilen hängen
  • Seltsamer Strandbesuch: Pinguine in Rio
  • Angriff der Killerwale: Pinguin rettet sich in Boot
  • Zoo in Oregon: Eisbär Nora im Eisbad
  • Erschossener Gorilla: Zoo verteidigt Harambes Tötung