Euroleague
Piräus feiert Titelgewinn in der Euroleague

14.05.2012 - Olympiakos Piräus hat die Basketball-Euroleague gewonnen: Im Finale setzten sich die Griechen dank einer furiosen Aufholjagd gegen den russischen Meister ZSKA Moskau durch. Den entscheidenden Korb erzielte Georgios Printezis Sekunden vor Schluss.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Extremsportler im Rollstuhl: "Das ist, als ob man stirbt"
  • Paragliding-Aerobatics: Sich mal richtig schön fallen lassen
  • Rührendes U-12-Fußballvideo: Tränen nach dem Schlusspfiff
  • Spektakulärer Fußballtreffer: Hals über Kopf ins Netz
  • Klippenspringen: 27 Meter freier Fall in die Adria
  • "Strapless Kitesurfing": Unten ohne aufs Brett
  • Video: Der neue Renault Clio
  • Klippenspringer-Festival: "Du musst verrückt und talentiert sein!"
  • Baseball-Legende A-Rod: Karriereende unter Tränen
  • Rio vor Olympia 2016: Probleme und Vorfreude
  • Jesse Owens: Der schnellste Mann der Welt
  • Wasserverschmutzung vor Rio: "Da verliert man den Glauben an das Olympische Komitee"