Euroleague
Piräus feiert Titelgewinn in der Euroleague

14.05.2012 - Olympiakos Piräus hat die Basketball-Euroleague gewonnen: Im Finale setzten sich die Griechen dank einer furiosen Aufholjagd gegen den russischen Meister ZSKA Moskau durch. Den entscheidenden Korb erzielte Georgios Printezis Sekunden vor Schluss.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Zum 200. Geburtstag: Trier gedenkt Karl Marx
  • Annegret Kramp-Karrenbauer im Porträt: "Sie ist eine Art Mini-Merkel"
  • Feiern in Israel: 70 Jahre Staatsgründung
  • Türkische Kurden zu Afrin: "Wir wollen die Menschen nicht sterben sehen"
  • Der Olympia-Tag im Video: Stolzes DEB-Team feiert Silber
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Italien vor der Wahl: Wer wird das Land regieren?
  • Der Olympia-Tag im Video: Doppel-Gold und Silber im Teamspringen
  • Formel-1-Piloten auf Abwegen: "Ich habe meine Toilette verloren!"
  • Erste Irische Liga: Ein Torwart im falschen Film
  • Storytelling Projekt: Datenauswertung SC Vicotria Hamburg
  • Storytelling Projekt: Victoria Spiel gegen Süderelbe