Euroleague
Piräus feiert Titelgewinn in der Euroleague

14.05.2012 - Olympiakos Piräus hat die Basketball-Euroleague gewonnen: Im Finale setzten sich die Griechen dank einer furiosen Aufholjagd gegen den russischen Meister ZSKA Moskau durch. Den entscheidenden Korb erzielte Georgios Printezis Sekunden vor Schluss.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Highline-Festival: Und jetzt bloß nicht stolpern!
  • Slackline-Festival: Und jetzt bloß nicht stolpern!
  • Formel 1: Neue Regeln, neues Glück?
  • Radrennen in Kapstadt: Vom Winde verweht
  • Schrecksekunde auf Renn-Katamaran: Mann über Bord
  • Das Endspiel: 51. Super Bowl in Zahlen
  • Der Startrainer als Freund und Helfer: Mourinho und die Sache mit dem Handy
  • Eishockey: 3. DEL Wintergame
  • Rekord für Solosegler Coville: In 49 Tagen um die Welt
  • Big-Wave-Contest in Portugal: Australier Mitchell bezwingt Riesenwellen
  • Football Leaks: Interview mit Fifa-Präsident Infantino
  • Football Leaks: Cashflow Unlimited