Neuer Parteichef
Bernd Schlömer soll Piraten ins Wahljahr führen

28.04.2012 - Die große Revolution ist ausgeblieben: Die Piratenpartei hat ihren bisherigen Vizechef Bernd Schlömer auf ihrem Parteitag in Neumünster zum neuen Vorsitzenden gewählt. Damit entschieden sich die rund 1400 Mitglieder für Stabilität - und setzten an anderer Stelle Akzente.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Von Betriebsblindheit und der Elefantenrunde: Piraten-Duo Schlömer und Ponader im Interview
  • "Das Leben ist nicht nur Politik": Neuer Piraten-Chef Bernd Schlömer im Interview
  • Partei-Party: Piraten feiern ihren bisher größten Parteitag
  • Piraten wählen Bernd Schlömer zum Vorsitzenden: "Ich nehme die Wahl an"
  • Mit Dilettantismus und Charme: NRW-Piraten ziehen in den Wahlkampf
  • Patrouille vor Somalia: Singen für die Seeräuber
  • Feuer frei! Franz Josef Jung und die Piraten
  • Polit-Piraten: Parteitag in Karaoke-Bar
  • Sicherheitslage in der Welt: Wie unsicher ist die aktuelle Situation?
  • Nach Freilassung von Deniz Yücel: "Es bleibt ein bitterer Beigeschmack"
  • Neuer Präsident Südafrika: "Ramaphosa muss einen Saustall ausmisten"
  • Deutsch-türkischer Journalist: Deniz Yücel kommt frei