Neuer Parteichef
Bernd Schlömer soll Piraten ins Wahljahr führen

28.04.2012 - Die große Revolution ist ausgeblieben: Die Piratenpartei hat ihren bisherigen Vizechef Bernd Schlömer auf ihrem Parteitag in Neumünster zum neuen Vorsitzenden gewählt. Damit entschieden sich die rund 1400 Mitglieder für Stabilität - und setzten an anderer Stelle Akzente.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Islands Bitcoin-Boom: Kann das gut gehen?
  • Abgang beim Hamburger SV: Bernd Hoffmann neuer Aufsichtsratschef
  • Besuch bei einem Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" und seine Rakete
  • Datenskandal bei Facebook: Mehr als 50 Millionen Profile betroffen
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • Stormy Daniels im Interview: "Ich wurde wegen Trump-Affäre bedroht"
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Pyeongchang vor dem Olympia-Start: "Es gibt noch ein paar Probleme..."
  • Ein Fisch namens "SoFi": Roboter soll Meereswelt erforschen
  • 70 Stockwerke, 350 Meter: Ein Wolkenkratzer aus Holz
  • Berlin demonstriert gegen Judenhass: "Wir erleben offenen Antisemitismus"
  • Macron zu Besuch bei Trump: "Viel Bromance, aber auch Kritik"