Zeitraffer-Video aus Nordkorea
Diktatur im Schnelldurchlauf

28.08.2014, 11:16 Uhr - Von einer nordkoreanischen Reiseagentur bekam der britische Fotograf Rob Whitworth den Auftrag, ein Stadtporträt über Pjöngjang zu drehen. Das Ergebnis: Ein einzigartiges Zeitraffer-Video, das seltene Szenen aus dem Alltag in einer hermetisch abgeriegelten Stadt zeigt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Juncker Gespräch: Jean-Claude Juncker im Profil
  • Proteste gegen Macron: Frankreich sieht Gelb
  • Frankreich: Demonstrantin stirbt bei Protesten
  • Eine Nordkoreanerin berichtet: Mäuse gegen den schlimmsten Hunger
  • Atom-Deal: Trump verkündet Ausstieg aus Iran-Abkommen
  • Grüße an die AfD-Delegation in Syrien: "Kommt hierher und haltet es 24 Stunden aus"
  • Präsidentschaftswahl in Honduras: "Das ist der Weg in die Diktatur"
  • Wahlen in Venezuela: Vor dem Showdown
  • Proteste gegen Regierung: Militäreinsatz in Brasilien weckt Erinnerung an Diktatur
  • Proteste in Venezuela: Mit Tränengas auf die Opposition
  • Streetart: Banksy hinterlässt Spuren in Wales
  • In eigener Sache: Reporter Juan Moreno über den Fall Relotius