Plastikmüll im Meer
So könnten unsere Ozeane gereinigt werden

05.06.2018 - Jährlich werden weltweit rund 300 Millionen Tonnen Plastik produziert - acht Millionen davon landen im Meer. Rund um den Globus starten viele Menschen Projekte, um die Müllflut zu bekämpfen. Die Übersicht im Video.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • DER SPIEGEL live in der CAU zu Kiel: Vom Umgang mit den Meeren
  • Wissenschaftler tüfteln am Notfallplan: Fünf Wege die Welt zu retten
  • NRA-Chef Wayne LaPierre: "Wir werden noch lauter!"
  • Filmtrailer: "Jacques - Entdecker der Ozeane"
  • Höhle in Thailand: Gerettete Jungen alle wohlauf
  • Autonome Boote: Fähren der Zukunft
  • Weltumwelttag 2018: "Das Plastik-Armageddon stoppen"
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • "Spurwechsel": Integriert, angestellt - und trotzdem droht die Abschiebung
  • Trotz Prozessen gegen Trump-Vertraute: "We love you, Mister President"
  • Mechanische Kakerlake: Der schwimmende Laufroboter
  • Aus der Antike: 58 Schiffswracks in der Ägäis entdeckt