Weltweite Datenerhebung
Coca Cola, Pepsi und Nestlé verschmutzen die Strände der Welt

10.10.2018 - Plastik über Plastik am karibischen Strand. Nicht nur Haitis Küsten sind extrem verschmutzt. Eine neue Datenauswertung zeigt, wer den Müll produziert, der weltweit angeschwemmt wird - im Fokus stehen multinationale Konzerne.

Empfehlungen zum Video
  • DER SPIEGEL live in der CAU zu Kiel: Vom Umgang mit den Meeren
  • Handelsstreit zwischen USA und China: Mike Pence - "Sie wollen uns untergraben"
  • Bayerns Grünen-Kandidatin Katharina Schulze: Die Frau ohne Berührungsängste
  • Ukrainische Preisträgerin wehrt sich: Miss und Mutter - geht nicht? Gibt's nicht!
  • Peter-Jackson-Film zum 1. Weltkrieg: Originalaufnahmen, völlig neu bearbeitet
  • Tokio: Grösster Fischmarkt der Welt muss umziehen
  • Bayern vor der Wahl: "Granteln ja, hetzen nein!"
  • Britische Flugzeug-Akrobatinnen: "Ich muss das einfach machen"
  • Atlantischer Wirbelsturm: Meterhohe Wellen treffen auf Madeira
  • Drohnensteuerung: Körperbewegungen sollen Joystick ersetzen
  • Humanoid-Roboter: "Atlas" läuft Parkour
  • Mechanische Kakerlake: Der schwimmende Laufroboter