Plattenbau-Revival
Invasion der Hipster

18.11.2011 - Lange galten sie als hässlichste Häuser der Welt. Jetzt bewegt sich etwas in vielen Berliner Plattenbauten: Junge Kreative ziehen ein und bauen ihre Wohnungen um. Die "Platte" von einst ist kaum wiederzuerkennen.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Ein-Quadratmeter-Haus: Bretterbude mit U-Bahn-Anschluss
  • Hartz-IV-Wohnung: Bauhaus für Billigheimer
  • Einstürzende Neubauten: "Schatz, die Decke bricht!"
  • Smart Home im Eigenbau: Marco Maas erklärt seine vernetzte Wohnung
  • Stadtplanung Ost: Plattenbauten zu Bungalows
  • Das "Dr.-Seuss-House": Ein verrücktes Turmhaus in der Wildnis
  • London im Höhenrausch: Interview mit Stadtentwickler George Iacobescu
  • Mahnmal zum Ersten Weltkrieg: Ring des Gedenkens
  • Razzia: Terror-Anschlag in Australien verhindert
  • Streit im Plattenbau: Mieter wehren sich gegen Touristen
  • Eigenwillige Architektur: Das Teekessel-Haus von Wuxi
  • London im Höhenrausch: Interview mit Peter Murray