Pleite mit Ferienwohnung
Ein Urteil und seine Folgen

04.08.2014 - Deutsche Gründlichkeit kann manchmal auch gründlich in die Hose gehen. Ausgangspunkt ist die bundesweite Baunutzungsverordnung, die Ferienwohnungen in reinen Wohngebieten verbietet. Ein eher unbekanntes Gesetz, an das sich bislang kaum jemand gehalten hat. Doch damit ist jetzt Schluss. Ausgerechnet im Urlauberparadies Mecklenburg-Vorpommern werden reihenweise Ferienwohnungen dicht gemacht. Für Besitzer und Touristen gleichermaßen frustrierend. (03.08.2014)

Empfehlungen zum Video
  • Diesel-Fahrverbote: "Ein Tag, an dem Autofahrer wütend sein müssen"
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Fahrverbots-Urteil: "Autohersteller könnten als Sieger dastehen"
  • CAS-Urteil: Blamage für das IOC
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Russischer Nervengift-Entwickler: "Natürlich bestreitet der Kreml"
  • Bauern gegen Wölfe: "Immer Angst, dass hier ein gerissenes Kalb liegt"
  • Studentenproteste in Chile: Polizei setzt Wasserwerfer ein
  • Er wollte ein Gewitter filmen: Lehrer flieht nach Blitzeinschlag
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • Kampf um Internet-Sterne: Betrug mit Online-Bewertungen
  • Das Asyl-Dilemma an der deutsch-österreichischen Grenze: Grenzkontrollen in Bayern