Wut auf Mursi
Proteste gegen ägyptischen Präsidenten dauern an

24.11.2012 - Sie wollten eine Woche bleiben, doch nach wenigen Stunden war Schluss: Demonstranten in Kairo sind offenbar gezwungen worden, ein Protestcamp gegen Präsident Mursi zu räumen. Für die nächsten tage sind weitere Proteste gegen eine umstrittene Machterweiterung des Staatspräsidenten angekündigt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Akademikerball in Wien: Tausende demonstrieren gegen Rechts
  • Südkorea-Visite: Ivanka Trump auf olympischer Mission
  • Trauerzeremonie für getöteten Gendarmen: Nach Terroranschlag
  • Streit über Bahnreform: Viele Züge fallen wegen Streik in Frankreich aus
  • Entspannungspolitik: Kim Jong Uns Schwester auf diplomatischer Reise
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Videoanalyse zu Trumps Personalkarussel: "Beispiellos in der Geschichte"
  • Südafrika: Präsident Zuma vor Abberufung
  • Zu wenig Applaus: Trump wirft Demokraten Landesverrat vor
  • Stormy Daniels im Interview: "Ich wurde wegen Trump-Affäre bedroht"
  • Merkel und Macron: "Den Zauber weggefegt"
  • Neuwahlen in der Türkei: "Erdogan will einer Krise zuvorkommen"