Polizei unter Verdacht
Das verschwundene Geld der Familie Vartmann

07.06.2010 - Das Berliner Landgericht beschäftigt sich derzeit mit Bargeld, das sich offenbar in Luft aufgelöst hat. Vor vier Jahren wurden in der Wohnung von Familie Vartmann rund achtzehntausend Euro beschlagnahmt - von der Polizei. Seitdem ist das Geld verschwunden. Verschollen im Behördenapparat. (06.06.2010)

Empfehlungen zum Video
  • Vor 20 Jahren: Das verschwundene PDS-Vermögen
  • Abschiebeskandal: Behörde zerreißt Familie
  • Der Fall Maddie McCann: Ein Hochstapler, private Ermittler und verschwundene Millionen (Teil 1)
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • Spurensuche nach Anschlag: Die Terrorzelle aus Ripoll und der verschwundene Imam
  • Fall Madeleine McCann: Verschwundene "Maddie" möglicherweise am Leben
  • Spur in die Schweiz: Beckenbauer und die DFB-Millionen
  • Meuterei und Vertuschung? Ärger nach Bericht des Wehrbeauftragten
  • Der Fall Maddie McCann: Ein Hochstapler, private Ermittler und verschwundene Millionen (Teil 2)
  • Vor 20 Jahren: Der erste Snowboard-Marathon
  • Mutmaßlicher Schleuser vor Gericht: Asyl mit der Christen-Masche
  • Kostenlose Massenuntersuchung in den USA: Zum Zahnarzt in die Turnhalle