Polizei unter Verdacht
Das verschwundene Geld der Familie Vartmann

07.06.2010 - Das Berliner Landgericht beschäftigt sich derzeit mit Bargeld, das sich offenbar in Luft aufgelöst hat. Vor vier Jahren wurden in der Wohnung von Familie Vartmann rund achtzehntausend Euro beschlagnahmt - von der Polizei. Seitdem ist das Geld verschwunden. Verschollen im Behördenapparat. (06.06.2010)

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • Keine schöne Bescherung: Die Angst vor Weihnachten
  • Kreuzberger Nächte sind laut: Berliner gegen Touristen
  • Burn Twingo burn: Autonome Brandstifter
  • Vor 20 Jahren: Hausbesetzer in der Mainzer Straße
  • Vor 20 Jahren: Rumänen überfluten Berliner Hauptbahnhof
  • "Da habe ich ihn erwürgt": Das Geständnis des Kindermörders Martin N.
  • Hütchenspieler-Comeback: Wo ist die Kugel?
  • Mit fünfzehn verheiratet? Rätsel um Zwangsehe
  • "Das Elend sind wir": Leben am Bahnhof Zoo
  • Prügeln, erpressen, bedrohen: Karriereschritte eines Höllenengels
  • Skimming (Teil 1): Der virtuelle Bankraub
  • Skimming (2): Den Tätern auf der Spur