Vergewaltigung in Indien
Polizist stirbt nach Massenprotesten

25.12.2012 - In Indien haben die gewalttätigen Proteste gegen eine Massenvergewaltigung ein weiteres Todesopfer gefordert. Ein Polizist starb, der bei den Demonstrationen verletzt wurde. Inzwischen gibt es Vorwürfe, wonach Polizisten die Ermittlungen in dem Missbrauchsfall beeinflusst haben sollen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • US-Polizist freigesprochen: Dashcam-Video von tödlichen Schüssen veröffentlicht
  • Nach Krawallen in der Ukraine: Janukowitsch will mit Opposition reden
  • Protest gegen die Regierung: Krawalle in Frankreich
  • Top-News: Das Wichtigste des Tages
  • Wie lange noch? Ägyptens Regime trotzt Massenprotesten
  • Machtkampf in Thailand eskaliert: Polizist bei Protesten getötet
  • Nach Erschießung eines Schwarzen: US-Polizist des Mordes angeklagt
  • Taser: US-Polizist setzt 72-Jährige außer Gefecht
  • Neues G-20-Video: Polizist schlägt Frau
  • Ausrüstungsmängel bei der Bundeswehr: Bedingt einsatzbereit?
  • Merkel sorgte mit kleinem Irrtum für Lacher: Pressekonferenz mit Annegret Kramp-Karrenbauer
  • Annegret Kramp-Karrenbauer im Porträt: "Sie ist eine Art Mini-Merkel"