Polizist in Rage
Angriff auf Kameramann

19.06.2009 - Nach dem Angriff eines Polizisten auf einen Kameramann in Geldern hat der Deutsche Journalisten-Verband eine Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen Journalisten und Polizei gefordert. Ein Polizist hatte einem Reporter, der Rettungsarbeiten nach einem Badeunfall filmte, erst die Kamera weggeschlagen und ihn dann nach Angaben des Opfers angegriffen.

Empfehlungen zum Video
  • Mutmaßliches AKW in Syrien: Israel bekennt sich zu Angriff
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • Säure-Angriff auf Manager: Täter weiter auf der Flucht
  • Cyberattacke auf Regierung: Behörden vermuten russische Hackergruppe "Snake" als Täter
  • Nach mutmaßlichem Giftgasangriff: USA bestreiten Angriff auf Militärflugplatz
  • Falsches Nachrichtenvideo: BBC dementiert Atomkrieg-Bericht
  • Antisemitischer Angriff in Berlin: Israeli mit Gürtel verprügelt
  • Syrienkrieg: Erdogan droht USA mit "osmanischer Ohrfeige"
  • Makeup-Artistin: Frau verwandelt sich in berühmte Persönlichkeiten
  • Amateurvideo: Gerüstbauer arbeitet ohne Sicherung
  • ADAC-Video: Crashtest mit Airbag-Kindersitz
  • Kita-Chaos in Berlin: "Und was mach ich jetzt?"