Waldbrände in Portugal
Ehepaar will nicht evakuiert werden

08.08.2018 - An der portugiesischen Algarve toben Waldbrände. Trotz der Gefahr weigert sich ein Ehepaar, das Haus in einem kleinen Dorf zurückzulassen. Zur Not, so die Eheleute, wollen sie in den Pool springen.

Mehr zu:
Empfehlungen zum Video
  • Retter im Brennpunkt: Die Feuerwehr Berlin-Neukölln
  • Köln-Frankfurt: Zahlreiche Verletzte bei Brand an Bahnstrecke
  • Waldbrände in Kalifornien: "Es ist wie in einem Kriegsgebiet"
  • Plastik für die Ewigkeit: "Das ist hier die Endstation für den Müll."
  • Identitäre Bewegung in Dresden: "Geh dahin, wo du herkommst!"
  • Fischfangturnier: Gefährlicher Kampf gegen den springenden Karpfen
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Gentrifizierung in Leipzig: Balkone statt bleifreies Wasser
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Wie Karlsson vom Dach: Abheben mit dem Schwebe-Rucksack
  • Missbrauchsstudie der katholischen Kirche: Ein unvollständiger Bericht
  • Attacke in Florenz: Künstlerin mit Bild angegriffen