Präsidentenwahl in Ägypten
Jubel, Verwirrung, Putsch

18.06.2012 - Die Ägypter haben einen neuen Präsidenten gewählt - um den Ausgang der Wahl wird noch gestritten. Während die Muslimbrüderschaft den Sieg für sich deklarierte, übernahmen die Generäle vorerst die Macht.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Blutiger Machtkampf in Ägypten: Armee riegelt Kairo ab
  • Straßenschlachten in Kairo: Ägyptens Armee räumt gewaltsam Protestlager
  • Hamburgwahl: Das Duell zwischen Ahlhaus und Scholz
  • Neu im Kino: Mädchenliebe und Mutterhass
  • "Unterm Strich": Peer Steinbrücks Genossenschelte
  • kicker.tv: Löws bittere Ballack-Botschaft
  • Video-Rückblick: Es waren einmal - Piraten
  • Regionalwahlen in Frankreich: Rechtsextremer Front National vorne
  • Ägypten: Erneut Zusammenstöße zwischen Muslimbrüdern und Polizei
  • Machtkampf in Ägypten: Sicherheitskräfte belagern weiter Fatah-Moschee
  • Unruhen in Ägypten: "Wir holen uns die Revolution zurück"
  • Proteste gegen Mursi: Demonstranten durchbrechen Absperrungen