Premiere in Nordkorea
Staatsfernsehen sendet Bier-Werbespot

03.07.2009 - Nordkorea ist der wohl am meisten abgeschottete Staat der Welt. Das kommunistische Land, das bekannt ist durch Nahrungsknappheit, Energiemangel und Raketentests, hat jetzt einen recht kapitalistischen Schritt unternommen: das Staatsfernsehen sendete den ersten kommerziellen Bier-Werbespot.

Empfehlungen zum Video
  • Super Bowl: VW-Werbespot löst Rassismus-Debatte aus
  • Meteorit im russischen TV: Staatsfernsehen zeigt falschen Krater
  • Skurrile Propaganda: Gaddafi im libyschen Staatsfernsehen
  • Merkel bei Trump: "Sendet ein schönes Bild heim nach Deutschland"
  • Zu sexy für New York: Pamela Anderson halbnackt in Werbespot
  • Zu Sexy fürs US-TV: Werbespot mit nackter Haut verboten
  • Bundestagswahl: Werbespot der SPD-Bundestagskandidatin Cansel Kiziltepe
  • Kooperative sucht Bauer: Werbespot für "Grünland Spessart"
  • "Impuls": Werbespot der Hochschule der Medien Stuttgart
  • Affige Angelegenheit: Trigema-Werbespot
  • Bluttat an Schule: 14-Jähriger von Mitschüler getötet
  • US-Notfallplan: Mit dem Jumbo aus der Apokalypse
  • Schweiz versinkt in Schnee: Allerhöchste Lawinengefahr