Premiere in Nordkorea
Staatsfernsehen sendet Bier-Werbespot

03.07.2009 - Nordkorea ist der wohl am meisten abgeschottete Staat der Welt. Das kommunistische Land, das bekannt ist durch Nahrungsknappheit, Energiemangel und Raketentests, hat jetzt einen recht kapitalistischen Schritt unternommen: das Staatsfernsehen sendete den ersten kommerziellen Bier-Werbespot.

Empfehlungen zum Video
  • Bierbrauerin in Palästina: "Es geht um mehr als nur Bier"
  • Reaktionen auf US-Militärschlag: Putin fordert Sitzung des Uno-Sicherheitsrates
  • Rückkehr der ersten Rohingya-Flüchtlinge: "Ich möchte nur noch Gerechtigkeit"
  • Trump/Facebook/New York: KurzNews
  • Italien vor der Wahl: Wer wird das Land regieren?
  • Lacher bei GroKo-Pressekonferenz: Heimatmuseum und Bier für Putin
  • Gesichtserkennung: Amazon verkauft Software an US-Polizei
  • Gewalt gegen Kinder: "Es zieht sich durch alle Gesellschaftsschichten"
  • Birmingham: Notlandung mit Reifenplatzer
  • Gefährliche Eitelkeit: Wildhuter posiert mit Python - fast erwürgt
  • Florida: US-Rapper XXXTentacion erschossen
  • Plötzliche Sturmbö im Park: Das fliegende Dixiklo