US-Prepper rüsten für Tag X
Geheimes Überlebenstraining und viel Munition

03.08.2012 - Sie lagern massenhaft Lebensmittel, üben heimlich im Wald und diskutieren Krisenszenarien. Eine wachsende Bewegung in den USA bereitet sich auf das "Ende der Welt, wie wir sie kennen" vor. Sandra Sperber hat zwei sogenannte "Prepper" beim Training begleitet.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Schlangenblut trinken, Skorpione essen: Dschungeltraining für US-Militärs
  • 50 Jahre nach Attentat: Das Vermächtnis von MLK
  • Karneval in Zahlen: Das eitle Geschlecht
  • Russland vor der Wahl: "Kochen, putzen, hübsch aussehen"
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • Olympische Winterspiele in Pyeongchang: Die Eröffnung im Timelapse-Video
  • "Sausage Walk": Die Parade der "Würstchen"
  • 136 Kilo Dynamit im Gebäude: Aus dem Staub gemacht
  • Lok mit Schneepflug: Wuuuuuuuuuuuuuusch!
  • Nach Angriff in Waffel-Restaurant: Mutmaßlicher Todesschütze von Nashville gefasst
  • Augenzeugen über Tat in Toronto: "Er traf einfach jeden"