Pressefreiheit
Weltweite Situation in Zahlen

03.05.2018, 12:42 Uhr - Entführt, in Haft, gefoltert oder getötet - Journalisten leben in vielen Regionen gefährlich. Eine Übersicht der aktuellen Fakten zur Pressefreiheit.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Weltweite Datenerhebung: Coca Cola, Pepsi und Nestlé verschmutzen die Strände der Welt
  • Grüße an die AfD-Delegation in Syrien: "Kommt hierher und haltet es 24 Stunden aus"
  • Überschwemmungen in Indien: Riesenwellen faszinieren Schaulustige
  • Libanesisches Flüchtlingscamp: "Keine Hilfe, keine Medizin"
  • Zehn Jahre nach der Weltfinanzkrise: Wie sicher sind die Banken heute?
  • Weltweite Umfrage: Hat #MeToo etwas gebracht?
  • Web-Phänomen Murmel-Olympiade: Unterwasserrennen und Verletzungspech
  • Dokumentarfilm "Weapon of Choice": Wie Glock zur Welt-Waffe wurde
  • Rettungsschiffe "Sea Watch" und "Sea Eye": "Die Situation kann sehr schnell eskalieren"
  • Taxifahrer vs. Scheuer: "Dann legen wir die ganze Republik lahm"
  • Maryland, USA: Rechter Anschlag vereitelt
  • IS-Rückkehrer: "Wir können sie nicht einfach wegsperren"