Erste Prognosen zur Italien-Wahl
Mitte-links-Bündnis liegt in Führung

25.02.2013 - Bei der Parlamentswahl in Italien deutet sich ein Erfolg von Pier Luigi Bersani an. Ersten Prognosen zufolge liegt das Mitte-links-Bündnis des Sozialdemokraten in Führung. Das Mitte-rechts-Bündnis von Ex-Regierungschef Berlusconi folgt mit sechs Punkten Rückstand. Um 15 Uhr schlossen die Wahllokale.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Italien vor der Wahl: Wer wird das Land regieren?
  • Streit bei den Sozialdemokraten: Sigmar Gabriel rechnet ab
  • Neonazi-Konzerthochburg Thürigen: Themar - der Rechtsrock spaltet die Stadt
  • SPD-Personalkarussell: Schulz verzichtet auf Außenministerium
  • Der Olympia-Tag im Video: Drei Medaillen und fünf Fehlschüsse
  • US-Navy veröffentlicht Video: Russischer Kampfjet bedrängt US-Aufklärer
  • Überraschung im Cupcake: Ein Grund für Tränen
  • Rettung im letzten Moment: Auto bricht in zugefrorenen See ein
  • Einigung in GroKo-Verhandlungen: "Es ist ein guter Morgen!"
  • Gewalt in Cottbus: Porträt einer verunsicherten Stadt
  • Bundestagsabgeordnete über Bürgernähe: "Wir leben in einem Raumschiff"
  • Die Macrons im Weißen Haus: Zur Begrüßung eine Eiche