Protest gegen Nazi-Gedenkmarsch
Dresden zeigt Flagge

14.02.2009 - Neonazis haben in Dresden am Gedenktag der Bombardierung der Stadt vor 64 Jahren einen Trauermarsch abgehalten. Doch die Dresdner wehrten sich mit einem bunten, lauten Protest.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Dresden: Fliegerbombe bei Entschärfung teilweise explodiert
  • Originalbilder vom Bombenangriff 1945: Als Dresden unterging
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Chile: Wassermangel lässt Lagune verschwinden
  • Todesfahrt in Toronto: Augenzeugenvideo zeigt Festnahme des Täters
  • Silberschatz auf Rügen: "Ich dachte erst, das wäre Aluschrott"
  • Ägyptische Mumie: Ältester Krebsfall der Welt entdeckt
  • Wintersturm an US-Ostküste: Baum stürzt auf Stromleitung
  • Ferngesteuerte Waffensysteme: Russische Armee testet Kampfroboter
  • Trumps Einwanderungspolitik: "Die Familien hatten keine Ahnung"
  • +++Livestream+++: Angela Merkel zum Asylstreit