Protest-Republik Deutschland
Polizei überfordert?

11.10.2010, 17:14 Uhr - Die Gewerkschaft der Polizei beklagt, dass die Zahl der Großeinsätze dramatisch gestiegen ist. Polizisten seien nicht dazu da, in der Bevölkerung oftmals unpopuläre Projekte zu verteidigen.

Empfehlungen zum Video
  • Flüchtlings-Hotspot Mailand: "Das gesamte System ist überfordert"
  • Rabiate Verfolgungsmethode: Polizei rammt Rollerfahrer um
  • Dieselfahrverbot in Hamburg: Polizei macht erste Großkontrolle
  • Nach Amokfahrt in Münster: Polizei identifiziert Todesopfer
  • Bayerns Grünen-Kandidatin Katharina Schulze: Die Frau ohne Berührungsängste
  • Protest am Hambacher Forst: "Das letzte Kraftwerk soll 2030 vom Netz gehen"
  • "Gelbjacken"-Demo eskaliert: Zahlreiche Festnahmen bei Protesten
  • Rechte Terrorgruppe "Revolution Chemnitz": Polizei verhaftet mehrere Verdächtige
  • Schicht im Schacht: Wehmut wegen Steinkohle - aber was ist mit der Braunkohle?
  • TV-Interview mit Melania Trump: "Am schlimmsten sind die Opportunisten"
  • Videoanalyse: Was das Votum für May bedeutet
  • US-Gericht: Trumps Ex-Anwalt Cohen zu drei Jahren Haft verurteilt