Generalstreik in Spanien
Gummigeschosse gegen Demonstranten

14.11.2012 - In Spanien sind die Proteste am Aktionstag gegen die Sparpolitik eskaliert: Polizisten setzten in Madrid Gummigeschosse und Schlagstöcke gegen Demonstranten ein.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Katalonien-Konflikt: Zusammenstösse zwischen Polizei und Demonstranten
  • Gewalt in Cottbus: Porträt einer verunsicherten Stadt
  • Erschossene Politikerin: Mord an Stadträtin erschüttert Brasilianer
  • Akademikerball in Wien: Tausende demonstrieren gegen Rechts
  • Tote bei Protesten in Gaza: Israel setzt Tränengas-Drohnen ein
  • Tausende Kurden demonstrieren in Köln: "Erdogans Krieg stoppen"
  • Studentenproteste in Chile: Polizei setzt Wasserwerfer ein
  • Neujahrsfest Newroz: Kurden demonstrieren gegen Erdogan
  • Großdemo in Moskau: "Die ganze Welt ist gegen Russland"
  • Volkswagen: Herbert Diess ist neuer Konzernchef
  • Herbert Diess: Neuer VW-Chef will Konzern agiler machen
  • Videoanalyse zu Chinas Strafzöllen: "Wichtiger Schritt in einem Pokerspiel"