"Er spielt nur Demokrat"
Proteste gegen Berlin-Besuch von Premier Erdogan

04.02.2014 - Der türkische Premierminister Erdogan trifft in Berlin die Kanzlerin. Er will für einen EU-Beitritt seines Landes werben - außerhalb das Kanzleramtes sorgt sein Besuch vor allem für Proteste.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Videoanalyse zu Merkels Türkei-Besuch: "Erdogan bei Laune halten"
  • Regierungserklärung: Merkel verurteilt Nazi-Vergleiche türkischer Politiker
  • Erdogans Berlin-Besuch: "Wir sind zusammen!"
  • Neue Provokation: Erdogan attackiert Merkel persönlich
  • Bundesregierung läßt Strafverfahren gegen Böhmermann zu: Merkels Erklärung in voller Länge
  • Deutsch-türkische Beziehungen: Chronologie einer Eskalation
  • Merkel über das Treffen mit Erdogan: "Tiefe Besorgnis"
  • Integrationsdebatte: Aufgeheizte Stimmung nach dem Brand von Ludwigshafen
  • Steuersünder-Daten: Merkel will die CD kaufen
  • Videoanalyse zur Saarland-Wahl: Vom Schulz-Effekt zum Schulz-Defekt?
  • Erdogan droht Europa: "Sie werden großen Schaden erleiden"
  • Videoanalyse zum ersten Staatsbesuch: "Trump freut sich auf Merkel!"