Proteste in Mexiko eskalieren
Mindestens zwei Demonstranten sterben

13.12.2011 - Bei einem Protest gegen die Schließung von Klassen im mexikanischen Bundesstaat Guerrero kam es zu gewalttätigen Auseinandersetzungen mit der Polizei. Mindestens zwei Demonstranten starben.

Mehr zu:
Empfehlungen zum Video
  • Festgenommener Syrer in Hessen: Widerstand gegen Abschiebung eskaliert
  • Mindestens vier Tote: Zyklon Josie setzt Fidschi unter Wasser
  • Chile: Ausschreitungen bei Studentenprotesten
  • Tote bei Protesten in Gaza: Israel setzt Tränengas-Drohnen ein
  • Südfrankreich: Tote bei Geiselnahme in Supermarkt
  • Gewalt in Cottbus: Porträt einer verunsicherten Stadt
  • Augenzeugen über Tat in Toronto: "Er traf einfach jeden"
  • Frankreich: Streit um besetztes Flughafengelände
  • Katalonien-Konflikt: Zusammenstösse zwischen Polizei und Demonstranten
  • Drama an der Angel: Hai attackiert Thunfisch
  • Bitte nicht anfassen: Junge zerstört 114.000-Euro-Skulptur
  • Birmingham: Notlandung mit Reifenplatzer