Proteste in Russland
Medwedew gibt den Reformer

22.12.2011 - Die russische Regierung reagiert auf die wütenden Proteste nach den Parlamentswahlen. Präsident Medwedew plant eine Reform des Wahlrechts. Gouverneure sollen bald wieder direkt bestimmt werden. Außerdem will er den Aufbau privater TV-Sender unterstützen.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • SPD-Chef bei Putin: Ein angenehmer Gast
  • Große Pressekonferenz in Moskau: Putin schließt Versöhnung mit Erdogan aus
  • Putins Presseshow: "Ausland hat Schuld an Wirtschaftskrise"
  • Russische Hymne bei Staatsbesuch: Putins Kampf mit den Tränen
  • Rede vor dem Parlament: Putin besiegelt Krim-Annexion
  • Bilder statt Worte: Putin nimmt persönlich an Militärmanöver teil
  • Wladimir Putin hebt ab: Der Kranichflüsterer aus dem Kreml
  • Russland-Wahl: Putin lässt sich feiern
  • Fragestunde im TV: Putin verbittet sich Kritik an Wahl
  • Erneuter Putin-"Strip": Oben ohne im Wahlkampf
  • Protzig, peinlich, Putin? Russlands Premier fährt Dreirad-Harley
  • Putin beim Walfang: Mit der Armbrust gegen das Umfragetief