Proteste in Russland
Medwedew gibt den Reformer

22.12.2011 - Die russische Regierung reagiert auf die wütenden Proteste nach den Parlamentswahlen. Präsident Medwedew plant eine Reform des Wahlrechts. Gouverneure sollen bald wieder direkt bestimmt werden. Außerdem will er den Aufbau privater TV-Sender unterstützen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Das System Blatter: Fifa-Präsident gibt den Reformer
  • Nach den Anschlägen: Medwedew erklärt Terroristen den Krieg
  • Auf Stimmenfang: Angeln mit Putin und Medwedew
  • Missglücktes Bremsmanöver: Medwedew fährt Auto in Menschenmenge
  • Dimitri Medwedew: "Die Konfrontation gehört der Vergangenheit an"
  • Merkels Wahlkampf auf Russisch: Medwedew, Machismo und Menschenrechte
  • Neues PR-Video veröffentlicht: Putin und Medwedew in der Muckibude
  • Obamas Fastfood-Gipfel: "Höllen"-Burger mit Medwedew
  • Merkel stellt Gerhard Schröder-Biografie vor: Ein bisschen Lob und Respekt
  • US-Präsidentschaftsbewerber Scott Walker: Der Kämpfer
  • "Intellektuell erbärmlich": Kubicki weist die AfD zurecht
  • Schlacht um Ost-Ghuta: Leben in der Bomben-Hölle