Proteste in Russland
Medwedew gibt den Reformer

22.12.2011 - Die russische Regierung reagiert auf die wütenden Proteste nach den Parlamentswahlen. Präsident Medwedew plant eine Reform des Wahlrechts. Gouverneure sollen bald wieder direkt bestimmt werden. Außerdem will er den Aufbau privater TV-Sender unterstützen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Greta Gerwigs Tipps: "Handy nehmen, drehen!"
  • Vor dem ersten Treffen: Was Trump und Kim verbindet
  • Pyeongchang vor dem Olympia-Start: "Es gibt noch ein paar Probleme..."
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • Russland vor der Wahl: "Kochen, putzen, hübsch aussehen"
  • Russischer Nervengift-Entwickler: "Natürlich bestreitet der Kreml"
  • Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" schießt sich 570 Meter in die Luft
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Macron zu Besuch bei Trump: "Viel Bromance, aber auch Kritik"
  • Bundesaussenminister: Deutschland stockt Hilfe in Syrien-Krise um eine Milliarde Euro auf