Videobeweise im Prozess gegen Jugendpfarrer
Kein Aufruf zu Straftaten zu hören

30.05.2013 - Videos von den Anti-Nazi-Protesten gegen Dresden 2011 haben die Anklage gegen den Jenaer Jugendpfarrer Lothar König ins Wanken gebracht. Diese Videos sollen den Vorwurf widerlegen, aus Königs Bus sei zum Steinewerfen aufgerufen worden.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Daten für 2017: Rauschgiftkriminalität in Deutschland gestiegen
  • Alexej Nawalny: Putin-Kritiker bei Demonstration festgenommen
  • May lehnt Brexit-Vertrag ab: Heftiger Wortwechsel im Parlament
  • Annegret Kramp-Karrenbauer im Porträt: "Sie ist eine Art Mini-Merkel"
  • Platzmangel: Jerusalem baut unterirdischen Friedhof
  • Kita-Chaos in Berlin: "Und was mach ich jetzt?"
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Triebwerksexplosion bei Boeing-Flugzeug: Passagier filmt Notlandung
  • Gefährliche Eitelkeit: Wildhuter posiert mit Python - fast erwürgt
  • Florida: US-Rapper XXXTentacion erschossen
  • Plötzliche Sturmbö im Park: Das fliegende Dixiklo