Videobeweise im Prozess gegen Jugendpfarrer
Kein Aufruf zu Straftaten zu hören

30.05.2013 - Videos von den Anti-Nazi-Protesten gegen Dresden 2011 haben die Anklage gegen den Jenaer Jugendpfarrer Lothar König ins Wanken gebracht. Diese Videos sollen den Vorwurf widerlegen, aus Königs Bus sei zum Steinewerfen aufgerufen worden.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Prozess gegen Jugendpfarrer: Videos lassen Anklage wanken
  • Videobeweise im Prozess gegen Jugendpfarrer: Hat Lothar König einen Straftäter geschützt?
  • Dresdens Stadtschreiber über Pegida: "Das ist wie jeden Tag Kartoffelsalat"
  • Jahrestag von Pegida: "Was wollt ihr eigentlich?"
  • Videoanalyse: Wie in Dresden aus Jubel Hass wurde
  • Merkel zum Tag der Einheit: "Neue Probleme warten auf uns!"
  • Anschlag auf Moschee in Dresden: Video zeigt mutmaßlichen Täter
  • Videoreportage aus Dresden: Wut, Unverständnis und viel Regen
  • Flüchtlingscamp vor der Dresdner Semperoper: Proteste, Randale, Räumung
  • Dresden: Pegida gibt erste Pressekonferenz
  • Elbe-Hochwasser: Evakuierungen in Dresden
  • Dresden: Blockaden verhindern Aufmarsch Rechtsradikaler