Neymars Barça-Abrechnung
"Ich bin sehr traurig und enttäuscht"

21.08.2017 - Zweites Spiel, zweiter Sieg. Superstar Neymar feiert ein gelungenes Heimdebüt für Paris St- Germain. Nach Schlusspfiff läuft der Brasilianer aber erst richtig zur Hochform auf, kritisiert seinen Ex-Klub FC Barcelona mit deutlichen Worten.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Oliver Bierhoff zu Joachim Löw: "Wir konnten das so nicht beenden"
  • Erster Arbeitstag: Niko Kovac beim FC Bayern vorgestellt
  • Britischer Golf-Trainer: Trickshots für Millionen
  • Unterwasserhockey "Octopush": Abtauchen, spielen, Luft holen
  • Downhill-Weltcup in Leogang: Mit 60 Stundenkilometern steil bergab
  • Polo in Deutschland: Luxus-Klischees und ein Hauch Argentinien
  • Polo im Selbstversuch: Jetzt hat es fast das Pferd getroffen!
  • Zverev outet sich als Fan des britischen Akzents: "Ich liebe es"
  • Besuch im deutschen WM-Quartier: "Wie im Landschulheim"
  • Diskussion um Manuel Neuer: Spielt er oder spielt er nicht
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"