Pussy Riot
Provokantes Musikvideo gegen Korruption

03.02.2016 - Als zwielichtige Justizbeamtin in Netzstrümpfen protestiert die Sängerin von Pussy Riot gegen einen Korruptionsskandal in Russland. Die Band hat ein neues Musikvideo veröffentlicht.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Russischer Oppositionspolitiker: Polizei dringt in Büroräume von Nawalny ein
  • Alexej Nawalny: Putin-Kritiker bei Demonstration festgenommen
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Südafrika: Präsident Zuma tritt nach massivem Druck zurück
  • Blechschaden: Duterte lässt Luxus-Karossen zerstören
  • Akademikerball in Wien: Tausende demonstrieren gegen Rechts
  • Krügers Engagement gegen rechts: "Es darf nie wieder so passieren"
  • Katalonien-Konflikt: Zusammenstösse zwischen Polizei und Demonstranten
  • Einsatz gegen Kurden: Türkischer Hubschrauber in Syrien abgeschossen
  • Proteste gegen Türkeis Syrien-Offensive: Polizei löst Kurden-Demo in Köln auf
  • Berichte von Staatsmedien: Nordkorea verkündet Stopp von Atomtests
  • Neonazi-Treffen in Sachsen: "Man muss die Rechten nicht gewähren lassen"