Propagandakrieg in den sozialen Medien
Putins Trollfabriken

26.02.2017, 00:00 Uhr - Sie fluten die sozialen Medien mit Unmengen von provozierenden Kommentaren - sogenannte Internet-Trolle. Besonders fleißig sind die Anhänger des russischen Präsidenten Wladimir Putin.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Putin und der Syrien-Krieg: Droht ein neuer Kalter Krieg?
  • Russische Killerkommandos in der Ukraine: Jagd auf Putins Feinde
  • Russlanddeutsche: Wie die Lisa-Lüge nach hinten losging
  • Angebliche Vergewaltigung: Eine Mutter zwischen Lügen und Propaganda
  • Homosexuelle in Russland: Mein Leben unter Putin
  • Alltag im Chaos: Bürgerkrieg in der Ostukraine
  • Todesgrüße aus Russland: Wladimir Ugljow und das Nervengift Nowitschok
  • Trotz Gauland und Höcke: Die umstrittene Vereinigung "Juden in der AfD"
  • Ultraorthodoxe Juden und Sexualität: Kuscheln vor der Ehe verboten
  • Opposition attackiert May: "Große Teile der Bevölkerung werden ignoriert"
  • +++ Livestream +++: Erklärung von Theresa May
  • Trump und die Russlandaffäre: Was Mueller herausfand