Trend Selbstvermessung
Blick in den Daten-Spiegel

14.03.2013 - "Quantified Self" nennt sich ein Trend, der auch in Deutschland immer mehr Anhänger findet. Ziel ist es, möglichst viele und möglichst genaue Daten über sich selbst zu erheben: Über Schlafphasen, Ernährung, Bewegung, Befinden. Mit Smartphones und Apps ist das kinderleicht geworden.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Ortstermin: Die schöne neue Welt der digitalen Kontrolle
  • Versicherungen: Wie die Überwachungs-Apps funktionieren
  • Spenden-Apps: Tut das wirklich gut?
  • Ifa 2015: Makrolinsen und Krümeldrucker
  • CES-Elektronikneuheiten: Gabeln gegen Übergewicht und ein Arzt am Armband
  • Sixpack per App: Die Deutschen im digitalen Fitness-Wahn
  • Das Ich als Fulltime-Job: Die Selbstoptimierung des Körpers
  • USA im Selbstversuch: Bier, Autobahn und Mercedes-Benz
  • Eine App für die Liebe: Digitale Partnersuche
  • 1000 Wörter pro Minute: Neue Software soll das Lesen revolutionieren
  • Roboter "Tobi": Elektronischer Witzbold mit Schwert
  • Datenklau: Ein Fass ohne Boden