Ehrung für Quentin Tarantino
Der stammelnde Star-Regisseur

04.12.2012 - Seit 20 Jahren dreht Quentin Tarantino einen Kultfilm nach dem anderen - jetzt hat ihn das New Yorker Museum of Modern Art auf der jährlichen Film-Benefizgala geehrt. Tarantino brachte auf dem roten Teppich nicht mehr als glückliches Gestammel heraus.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Meister des Augenblicks: Cartier-Bresson-Ausstellung im MoMA
  • Videospiel-Kritik: "Heavy Rain" - ein interaktiver Thriller
  • "Golden Globes"- Nominierung: Europa groß im Kommen
  • Der neue Tarantino: "Inglourious Basterds"
  • Emmys 2016: "Game of Thrones" und "Veep" als beste Serien ausgezeichnet
  • Fatih Akin über "Tschick": "Wie kann ich das in Bilder übersetzen?"
  • "Fifty Shades Darker": Erster Trailer veröffentlicht
  • Australiens Wahrzeichen: Sydney Opera House wird radikal umgebaut
  • Udo Lindenberg wird Ehrenbürger: "Ich lag in der Ecke als Riesen-Rock'n'Roll-Mops"
  • Der Traum von Olympia: Die Nazi-Spiele von 1936
  • "Star Trek"-Fanfilm: Acht Jahre Arbeit für die Enterprise
  • US-Rapper über Polizistenmorde: "Wir müssen dem Hass Liebe entgegensetzen!"